аренда частного самолета в Израиле, 

Privatjet-Charter in Israel – das ist beliebte Praxis, allerdings nur für Fluggäste der gehobeneren Klasse. Die Reise mit einem privaten Business-Jet ist alles andere als billig, gedacht vorwiegend für die Upper Class, für erfolgreiche Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, weltbekannte Stars aus dem Show-Biz, Großunternehmen oder Großunternehmer.

In diesem Artikel soll es darum gehen, wie viel so ein Privatjet-Charter kostet, und ob man bei einem Verwaltungsflug sparen kann. Zunächst wollen wir aber die recht weit verbreitete  irrige Ansicht zerstreuen, dass es besser sei, ein eigenes Flugzeug zu kaufen, als für jeden Flug eins zu mieten. Ein Privatjet ist nur dann vorteilhaft, wenn er mindestens 2–3 Mal die Woche gebraucht wird. Ansonsten ist es nicht sehr ratsam, sich einen Jet privat zuzulegen, denn die Haltungskosten am Boden sind erheblich höher, als die eigentlichen Flugkosten.

Wenn ein Flugzeugbesitzer seinen Jet vermietet, versucht er in erster Linie, den Aufwand zu decken, den er mit dem Luftfahrzeug hat, der durchschnittlich im Jahr ein Drittel dessen ausmacht, was das Flugzeug gekostet hat. Schon deshalb ist es günstiger, einen Jet zu chartern, als ihn zu kaufen.

Wie werden die Flugkosten berechnet

Gesellschaften, die Jet-Charter anbieten, wozu auch die AVIAV TM (Cofrance SARL) gehört, geben auf ihrer Homepage nie den Preis an, den der Flug in den einzelnen Richtungen kostet. Das ist damit begründet, dass jeder Flug individuell berechnet werden muss. Der Endpreis hängt von vielen Faktoren ab, darunter:

  • die Flugentfernung,
  • die Anzahl der Fluggäste,
  • Baujahr, Modell und Leistung des Luftfahrzeugs,
  • Bordkomfort,
  • Zusatzleistungen,
  • die Standzeit im Flughafen,
  • eventuelle Zwischenlandungen.

Daher ist es besser, die Preisberechnung getrost dem Kundenbetreuer anzuvertrauen, der diese operativ und kostenlos vornimmt, und dann können Sie Ihre Möglichkeiten abwägen.

Es gibt jedoch eine Variante, den Preis für einen Privatflug zu berechnen, wenn man das will. Auf der Homepage der AVIAV TM (Cofrance SARL) gfinden Sie ein Flugbuchungsformular, das den Charterpreis für Flugzeuge zu den meisten Flughäfen der Welt berechnet. Abflug-, Zielort und Datum eingeben genügt, dazu noch die Anzahl der Fluggäste – und Sie bekommen eine Preisliste für Flugzeuge mit unterschiedlicher Motorleistung und Anzahl der Plätze für die Fluggäste angezeigt. Das sind aber nur vorläufige Angaben, den genauen Betrag teilt Ihnen der Kundenbetreuer der Firma mit, wenn Suie mit Ihm die Einzelheiten für den Flug im persönlichen Gespräch abstimmen.

Für einige Richtungen, die besonders selten oder kompliziert sind, kann das System selbst keine endgültige Berechnung erstellen. Es gibt jedoch die Möglichkeit, das in eigener Regie zu tun, wenn Sie die Entfernung kennen, die Fluggeschwindigkeit, Flugzeit und Anzahl der Fluggäste, sowie Umfang und Gewicht des Gepäcks. Als Einheit gilt in diesem Fall die Flugstunde.

Der Preis für eine Flugstunde mit Leichtflugzeug oder Hubschrauber beträgt 1.5–3 tausend USD. Luftfahrzeuge dieser Art überwinden Entfernungen bis 1.000 Kilometern, entwickeln eine Geschwindigkeit von maximal 300 km/h und können nur eine geringe Anzahl an Fluggästen und Gepäck mit an Bord nehmen. Geeignet sind diese Flüge, um zu einer relativ nahe gelegenen Stadt zu komen.

Am beliebtesten für das Chartering sind und bleiben Business-Jets mit einer mittleren Flugweite von bis zu 6.000 Kilometern. Sie entwickeln eine Geschwindigkeit bis 800–900 km/h, können 5–50 Passagiere an Bord nehmen und grenzüberschreitende Flüge realisieren. Der Charterpreis für diesen Typ Flugzeug liegt bei 3 bis 6 tausend USD pro Flugstunde, je nach Leistung und Platzangebot.

Am teuersten sind Langstrecken-Business-Jets. Sie sind für Entfernungen von über 10 tausend Kilometern ausgelegt und können – je nach Modell – 10 bis 120 Passagiere an Bord nehmen. der Charterpreis beträgt etwa 6–8 tausend Euro pro Flugstunde. Bei Großflugzeugen und Cargo-Linern beginnt der Preis bei 8 tausend USD pro 60 Minuten in der Luft.

 аренда частного самолета в Израиле, 

Gibt es Möglichkeiten zum Sparen?

Diese Frage wird von den Kunden der AVIAV TM (Cofrance SARL) nicht selten gestellt, nachdem sie die mittleren Flugpreise mitgeteilt bekommen haben. Die Antwort ist positiv: Es gibt eine Variante, mit einem Privatjet und einem Rabatt von 30–70% zu fliegen, sogar auch zu einem Preis der Business-Class, wenn Sie das System Empty Legs nutzen.

Empty Legs geht davon aus, dass ein Flugzeug auf einer bestimmten Linie zu einer bestimmten Zeit bekanntermaßen leer fliegt und dazu bereit ist, Fluggäste an Bord zu nehmen. Der Flugzeugeigner will wenigstens einen Teil seiner Flugkosten decken und bietet daher den Flug mit einem enormen Rabatt an. Die Kunden wiederum freuen sich, dass sie die Möglichkeit bekommen zu solch einem Bonuspreis mit einem Privatjet zu fliegen.

Der Nachteil von Empty Legs besteht allerdings darin, dass es eine Übereinstimmung geben muss: Sie müssen an dem Tag und auf der Fluglinie fliegen, wie es der Flieger vorsieht. Flüge dieser Art gibt es etwa eintausend im Monat in der ganzen Welt, dennoch gehört ein gewisses Quentchen Glück dazu, solch einen Zufallsflug zu erwischen. Die Chancen werden allerdings um Einiges höher, wenn Sie Ihr Reisedatum so einrichten können, dass es mit dem Flugdatum eines solchen Fliegers korreliert.

Ein Flugverzeichnis für Empty Legs gibt es auf der Startseite der AVIAV TM (Cofrance SARL) für mehrere Monate im Voraus. Sie können sich selbst auf die Suche begeben oder dem Kundenbetreuer Ihren Flugwunsch, die Zahl der Fluggäste und das gewünschte Flugdatum mitteilen und ihn um Hilfe bitten. Sollte ein solcher Flug verfügbar sein, wird der Luftfahrbroker Ihnen dabei helfen, diesen zu reservieren und mit einem Rabatt von 30–70% zu chartern.

Sollte Privatjet-Charter in Israel interessant für Sie sein, organisiert die  AVIAV TM (Cofrance SARL) die Reise fix und fertig für Sie, unter Einbeziehung Ihrer Wünsche und Vorstellungen. Business Aviation gibt die Möglichkeit, frei und ungebunden durch die ganze Welt zu reisen, unabhängig von den Flügen, die von den kommerziellen Fluggesellschaften angeboten werden. Setzen Sie sich einfach mit unserem Kundenbetreuer in Verbindung, und lassen Sie sich eine Überschlagsrechnung für Ihren Flug machen.